Vorteile von Online Sportwetten

Das sind die Vorteile von digitalen Sportwetten

Digitale Sportwetten sind aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Sie haben sich längst ihren Platz erarbeitet und sind derzeit dabei, den Sportwetten Büros nicht nur Konkurrenz zu machen, sondern sogar beliebter als sie zu werden. Woran liegt das? Dieser Text zeigt die Vorteile von digitalen Sportwetten gegenüber Sportwetten Büros.

Das Sportwetten Büro ist am anderen Ende der Stadt? Kein Problem.

notebook-405755_640Die Zahl der Sportwetten Büros ist nicht zu verachten. In den allermeisten Städten gibt es sie und selbst 2016 werden sie immer noch eröffnet. Dennoch kann es sein, dass die Entfernung zu einem Sportwetten Büro so weit ist, dass es einfach unkomfortabel wäre, wenn Spieler dort hin fahren. Eventuell müssten sie den Weg auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestreiten, was zusätzlichen Aufwand bedeuten würde und auch zeitliche Organisation erfordert. Bei den digitalen Sportwetten ist es hingegen egal, wo ein Spieler sich befindet.

Er kann theoretisch auch vom Bett aus eine Wette platzieren. Dazu benötigt er nur ein Konto bei einem Sportwetten Anbieter, einen Computer, beziehungsweise Tablet oder Smartphone und Geld auf dem Konto des Anbieters. Schon kann eine Wette platziert werden.

Im selben Atemzug müssen auch die Live Wetten genannt werden. Bei einer Live Wette geht es manchmal um Sekunden. Wer sich dabei zu viel Zeit lässt, der wird unter Umständen hinterher frustriert sein. Selbst wer schnell handelt, kann im Sportwetten Büro Pech haben. Vielleicht gibt es noch weitere Spieler, die ebenfalls in der selben Zeit eine (Live) Wette platzieren wollen. Da es nur einen Counter gibt und oft auch nur einen Automaten, dauert die Wettannahme. Manchmal dauert sie aber zu lange und das Tor ist schon gefallen, bevor die Wette platziert wurde. Bei digitalen Sportwetten muss niemand warten. Die Wette kann sofort über den PC oder das mobile Gerät platziert werden. Es kann höchstens zu technischen Problemen kommen, die die Wettannahme verzögern. Aber dieses Risiko gibt es immer.

2017 können digitale Sportwetten verboten werden

Sportwetten Büros haben gemeinhin ein anrüchiges Image. Viele Menschen verbinden ältere Männer mit ihnen, die billigen Kaffee trinken, dabei Zigaretten rauchen und angeregt über Fußball diskutieren. Viel Platz für Geselligkeit bleibt in den Lokalen für gewöhnlich nicht. Das ist bei den digitalen Sportwetten ganz anders. Sie können problemlos im Kreis der Freunde platziert werden, ohne dass die Stimmung darunter leidet oder kein Alkohol getrunken werden darf. Hand aufs Herz. Eine Flasche Bier gehört für viele Spieler einfach dazu. Der Ausschank von alkoholischen Getränken ist in Sportwetten Lokalen aber verboten. Für viele Spieler ist das schon ein Grund, um die Wette digital zu platzieren.

Es verwundert bei den eben genannten Gründen nicht wirklich, dass Sportwetten Büros Probleme mit der digitalen Konkurrenz haben. Es ist davon auszugehen, dass sie in Zukunft noch größere Probleme bekommen werden. Eventuell haben sie Glück und 2017 wird beschlossen, dass alle digitalen Glücksspiel Anbieter, wozu auch die Anbieter von Sportwetten zählen, im Zuge des Glücksspielstaatsvertrages verboten werden. Dann hätten die Sportwetten Lokale gar keine digitale Konkurrenz mehr. Bis es aber soweit ist, bleibt noch ein bisschen Zeit und ob die Entscheidung dann wirklich zugunsten der Sportwetten Büros fällt, ist derzeit nicht sicher.